Hufak Härtefonds // Hufak Hardship Fund

Härtefonds für ordentliche Studierende der Angewandten, die durch COVID-19 Maßnahmen in eine Notsituation gekommen sind

Im Sommersemester 2020 könnt ihr noch bis 20.06. einen Antrag stellen.

Wir verlängern den Härtefonds allerdings um ein weiteres Semester!
Im Wintersemester 2020/21 kann von 01.09.2020 – 31.01.2021 eingereicht werden.

Durch die zahlreichen Veranstaltungsabsagen im Kunst-, Kultur- und Eventbereich sind Studierende an Kunstuniversitäten besonders betroffen von den COVID-19 Maßnahmen. Daher haben wir uns entschieden diesen Härtefonds einzurichten, um allen ordentlichen Studierenden der Angewandten eine weitere Unterstützungsmöglichkeit zu bieten.

Die Höchstfördersumme beträgt: 400€

Über einen Antrag kann erst entschieden werden, sobald der Antrag vollständig ist. Ein vollständiger Antrag besteht aus:
– vollständig ausgefülltes Antragsformular
– lückenlos fortlaufende Kontoauszüge der letzten 3 Monate aller Konten der antragstellenden Person, inklusive des aktuellen Kontostands
– aktuelle Inskriptionsbestätigung (Das Studienblatt bekommt ihr hier:
http://service.uni-ak.ac.at/4DCGI/service unter PDF-Archiv > Fortsetzung)
– Meldezettel
– Mietvertrag
– ggf. Geburtsurkunden von Kindern
– ggf. weitere Unterlagen

Richtlinien: PDF
Antragsformular: PDF

Anträge können ausschließlich per E-Mail an haertefonds@hufak.net übermittelt werden.

Schaut euch auch den Corona Härtefonds der ÖH Bundesvertretung an; es ist nicht möglich, Gelder von beiden Fonds zu beziehen. https://www.oeh.ac.at/corona-haertefonds

Wenn du im Sommersemester 2020 eine Förderung von einer anderen Hochschulvertretung, der ÖH Bundesvertretung oder vom ÖH Sozialfonds erhalten hast, können wir im Wintersemester 2020/21 keine finanzielle Unterstützung aus dem hufak Härtefonds gewähren.


Hardship fund for regular students of Angewandte who have got into an emergency situation due to COVID-19 measures

In the summer semester 2020 you can still apply until 20.06.

However, we will extend the hardship fund by another semester!
In the winter semester 2020/21 you can apply from 1 September 2020 until 31 January 2021.

Due to the numerous cancellations in the art, culture and event sector, students at art universities are particularly affected by the COVID-19 measures. Therefore, we have decided to establish this hardship fund in order to offer all regular students of Angewandte a further possibility of support.

The maximum funding amount is 400€.

A decision on an application can only be taken once the application is complete. A complete application consists of:
– completed application form
– continuous bank account statements of the last 3 months for all accounts of the applicant, including the current account balance
– current confirmation of enrolment (You can get the “Studienblatt” here:
http://service.uni-ak.ac.at/4DCGI/service under PDF-Archiv > Fortsetzung)
– Registration form, “Meldezettel”
– Rental agreement – birth certificates of children
– if necessary, further documents

Guidelines: PDF
Application form: PDF

Applications can only be submitted via e-mail to haertefonds@hufak.net

Also have a look at the Corona Emergency Fund of the ÖH Bundesvertretung, it is not possible to get money from both funds. https://www.oeh.ac.at/en/corona-emergency-fund

If you have received funding from another students’ union (e.g. ÖH Bildende), the ÖH Bundesvertretung or from the ÖH social funds in the summer semester 2020, we can’t offer financial support from the hufak hardship fund in the winter semester 2020/21.

This entry was posted in Informativ. Bookmark the permalink.