Referat für feministische Politik

Referat für feministische Politik // Department for feminist politics

Aufgabenbereiche

Das Referat für feministische Politik (kurz FemPol) ist eine Kontaktstelle für alle relevante Themen die Studentinnen* im Studium begegnen, ins besondere für genderspezifische Fragen und Probleme. FemPol bietet verschiedene Veranstaltungen an, bei denen sich Studentinnen* ungezwungen austauschen mit einander und außer Klassenform Fragen stellen, damit sie aktiv feminitische-politischer Diskurs führen können. Davon ist ein Netzwerke für Kommunikation aufgebaut und anschließend würden die Studentinnen* leichter einen Weg finden, um sich mit gender-politische Fragen umzugehen, die sie sich außer der Universität begegnen und ihre Austausch darauf weiter anwenden.

Area of responsibilities

The department of feminism and politic (FemPol) seeks a space to connect all relevant themes to gender-specific questions and problems which students encounter during their study. FemPol offers an event, a conference and a gathering in which students freely exchange their thoughts, address questions out of a class form and thus actively lead to feministic-political discourse. By doing so, a network of communication is built and subsequently students would find themselves a way more easily to deal with a gender-political issue they meet out of university and further apply their exchange to it.

Termin: jeder Mittwoch um 10 Uhr

Kontakt: fempol{at}hufak.net *

(* Bei der E-Mailadresse bitte {at} duch @ ersetzen.)