wellwellwell – SUNDAY CINEMA _ SPOILERS FOR MORE THAN ONE

wellwellwell_logo_400

12227643_1040149092703976_7058465181859127705_n


FADE IN

EXT.
Cleaning while dreaming. Knocking over stones (…) suggests an explosion of pleasure and freedom. Keanu enters. Some things never change. Catching an octopus and setting shrimps free. Ends with a possible origin story about the iPhone video format that is reminiscent of a few things.

INTERMISSION (DRINKS)

INT.
Tennis club scenes. Something for everyone.


CREDITS

Sonia Leimer
Lilli Thiessen
Philipp Friedrich
Kenneth Anger
Kathryn Bigelow
You Never Know
Vittorio Brodman
Maud Constantin
Mathias Forbach
Jonathan Goldstein
Sarah Margnetti
Laure Marville
Léa Meier
Lamya Moussa
Sabrina Röthlisberger
Gaia Vincensini
Shimabuku
Ariane Müller
Martin Ebner
Richard Hoeck
John Miller

Continue reading

Posted in Informativ | Leave a comment

Hack Angewandte

hack_angewandte

  • NEXT WEEK: Tuesday / Dienstag // 17th November 2015 // 14:00 – 15:30
  • WHERE: If fair weather, in the courtyard – otherwise it’s in the office of the hufak (the golden door in the ground floor of the “Fersteltrakt” / “Altbau”)

// English version below

Du möchtest eine Veranstaltung organisieren, aber weißt nicht wie? Du benötigst Equipment, aber in eurer Klasse gibt es die passenden Geräte nicht? Du brauchst finanzielle Unterstützung für ein Projekt?

Die Angewandte und die hufak bieten viele Möglichkeiten, um eure Ideen umzusetzen – allerdings ist es manchmal gar nicht so leicht, die richtige Ansprechperson zu finden. Aus diesem Grund möchten wir euch zum Treffen „Hack Angewandte“ einladen – hier erfahrt ihr, wie ihr Räume der Universität reserviert, wie ihr euch die Popup-Küche und die Soundanlage ausborgen könnt, wie euch die hufak bei Veranstaltungen und Projekten unterstützen kann, welche Förderstrukturen es gibt und noch viel mehr!

// English Version

You want to organise an event, but don’t know how? You need equipment, but you cannot find the right device in your class? You need financial support for a project?

The University of applied Arts and the hufak (student union) offer many ways to implement your ideas – however, it’s sometimes not easy to find the right contact person. That’s the reason why we want to invite you to the meeting “Hack Angewandte” – here you can find out, how to reserve rooms of the university, how to lend the popup-kitchen and the sound system, how the hufak can help you with your events and projects, how you can get financial support and much more!

Posted in Informativ | Leave a comment

Yoga mit Maria und Marit

hufak_Yoga_06

Die hufak bietet in Zusammenarbeit mit in Yoga trainierten Student_innen regelmäßige Yogastunden an. Selbstverständlich mit kostenloser Teilnahmemöglichkeit für Studierende der Angewandten und deren Freunde.

Hörsaal 2 immer am Montag von 19:00 – 20:30 Uhr 

Die genauen Termine im Wintersemester:
16.11.2015 – 19:00 bis 20:30 | Hörsaal 3
23.11.2015 – 19:00 bis 20:30 | Hörsaal 2
30.11.2015 – 19:00 bis 20:30 | Hörsaal 2
07.12.2015 – 19:00 bis 20:30 | Hörsaal 2
14.12.2015 – 19:00 bis 20:30 | Hörsaal 2
11.01.2016 – 19:00 bis 20:30 | Hörsaal 2
18.01.2016 – 19:00 bis 20:30 | Hörsaal 3

Posted in Informativ, Veranstaltungen | Leave a comment

Trans*-Inter*-Folder

folderTRANS©davidmeran (7 von 11)

Der Trans*-Inter*-Folder der hu:fak entstand, um den Lehrenden an der Universität ein paar Werkzeuge in die Hand zu geben, wie Geschlechtersensibilität im Unterricht umgesetzt werden kann. Er soll zur Reflektion anregen, sowohl in Bezug auf das eigene Denken, als auch die gesellschaftlichen Verflechtungen und Diskriminierungen, die mit der Geschlechterthematik einhergehen. Prinzipiell ist der Folder aber auch für alle geeignet, die neugierig sind, oder in Anregungen zur eigenen Bildungsarbeit einholen möchten. Das Glossar bietet einen guten Einstieg zum Vokabular des Themenfeldes.
Der hu:fak ist wichtig, darin einen Beitrag und Impuls zu sehen, der Sexismen, Trans*feindlichkeit und Inter*feindlichkeit aufzeigt und gemeinsame Gegenstrategien der Solidarität bestärkt.
Für Nachfragen und Vernetzung stehen wir gerne zur Verfügung!
Eure hu:fak

folderTRANS©davidmeran (4 von 11)
folderTRANS©davidmeran (1 von 11)

Posted in Informativ | Leave a comment

wellwellwell – group show

wellwellwell_logo_400wellwellwell_Austellung

  • Mittersteig 2a
    (Ecke Große Neugasse / Rienößlgasse)
    A-1040 Wien
  • Exhibition Opening
    Friday, 23rd of October, 7 pm
  • Sunday Cinema
    1st of November, 4pm
    15th of November, 4pm
  • Opening hours
    Saturday 2 pm – 6 pm

Lieber Herr R.
So eben habe ich erfahren, dass Sie eine Arbeit von “You Never Know” besitzen. Es soll sich um eine Fotografie handeln, welche zu der Serie “Pneumatische Prototypen” gehört. Würden Sie uns diese ausleihen? Für ein paar Wochen. Der Hintergrund ist, dass ich in Räumen, die von der Angewandten finanziert werden, Ausstellungen organisiere. Als Teil dieses über mehrere Monate angelegten Projekts, schauen wir uns die Aktivität von “You Never Know” zwischen 1989-1995 an.
Bis Januar werden unterschiedliche Ausstellungen überlagert. Einzelne Werke werden sich mit der Zeit verändern, andere werden verschwinden und einige bleiben. Von “You Never Know” wollen wir bestehende Werke zeigen und in einigen Fällen rekonstruieren, uns aber auch angemessen mit dem Archivmaterial auseinander setzen. Eine neue Arbeit ist auch im Gespräch. Zur Eröffnung am Freitag stellen wir einen schwarzen Aktenkoffer, der Teile des Archivs (Fanzine, Kassetten, Flyer, etc.) enthält, geschlossen in die Ausstellungsräume. Wenn Peter kommt, klebt er einen Sticker auf den Koffer und stellt ihn an die richtige Stelle. Vielleicht werden Kassetten abgespielt. Da ich erst heute erfahren habe, dass Sie das genannte Werk besitzen, erreicht Sie diese Anfrage etwas kurzfristig.
Es würde uns sehr freuen, wenn wir die Fotografie ausleihen könnten. Der erste Teil der Ausstellung würde so an einem guten Punkt ankommen.
Herzlich
Tenzing Barshee

In dieser Ausstellung befinden sich zwei Hüte von Richard Hoeck und John Miller, einige Reste von Philipp Köster und ein Teppich von ihm und Kathrin Wojtowicz, ein Brunnen und ein Ornament von Philip Pichler, ein Blumengesteck von Sonia Leimer und Bücher von Laura Lee Burroughs, ein Pool von Jakob Neulinger (mit Diana Barbosa Gil, Joanna Coleman, Xaver Gschnitzer, Mathias Janko, Thekla Kaischauri, Lukas Maria Kaufmann, Leonhard Münch, Martin Schlögl, Julia Taschler) und ein Überbleibsel von Joon Yeon Park und Teile des Archivs von You Never Know. Diese Ausstellung wurde ermöglicht durch die Unterstützung von Universität für Angewandte Kunst Wien, Jetskeee Customs (http://jetskeee.com/), Klasse Skulptur und Raum und Schlauchtechnik Mayerhofer.

// English below
Continue reading

Posted in Informativ | Leave a comment

Anmeldung Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt_CALL2

Hallo Zuckerstangerl, Christkinder, Rentiere, Sprühkerzen und alle anderen!

ACHTUNG NEUES DATUM!
Am Freitag, 11.Dezember 2015 findet wieder der alljährliche hufak – Weihnachtsmarkt in der Angewandten statt!

Die Planungen in unserer Heinzel-Werkstatt sind schon im Gange und ihr sollt auch planen können. Also meldet euch am besten gleich mal bei uns an!

Updates findet ihr unter hufak.net/weihnachtsmarkt

Bleibt am Christbaumkugel-Ball!
lg euer hufak-Christkind

Posted in Informativ | Leave a comment

DIY – Fahrradworkshop (Oktober 2015)

hufak_fahrrad_mail

  • Freitag, 23.Oktober 2015
  • 14 – 18 Uhr
  • Hof der Angewandten (bei Schlechtwetter in der Aula)
  • kostenlose Teilnahme

Es ist wieder so weit: Vor allem im Winter wollen eure Fahrräder fit sein!
Deswegen hat die hufak erneut die fabelhaften Drahtesel-Spezialisten der Flickerei eingeladen, um gemeinsam mit euch zu reparieren und aufzupolieren.

Im November wird es auch spannend: Es wird einen Fahrrad-Workshop geben, bei dem der Aufbau eines Fahrrads von Grund auf erklärt wird. (Das genaue Datum wird noch bekannt gegeben.)

Übrigens: Die Flickerei bietet jeden Dienstag von 16 – 21 Uhr eine offene Fahrradwerkstatt ganz in der Nähe der Angwandten an: Marxergasse 24, 1030 Wien.

Posted in Informativ, Veranstaltungen, Veranstaltungen | Leave a comment

Aktuelle Termine: Sonderprojektförderung

geld_projektförderung

4 mal im Jahr vergibt die hufak Sonderprojekt-Förderungen.
Abgabefristen für das aktuelle Studienjahr sind jeweils:

16.November 2015
15.Jänner 2015
15.März 2015
16.Mai 2015

Gefördert werden Projekte, die politische oder universitäre Relevanz haben beziehungsweise allen Studierenden der Universität in gewisser Weise zugute kommen.
Nicht gefördert werden für Klassenfahrten, Einzelausstellungen, Diplome oder Dissertationen.

Informationen, Unterlagen und Formulare findert ihr im Büro der Hochschüler_innenschaft oder hier:
Richtlinien (doc)
Antragsformular (pdf)

// Informations in English:
sonderprojektantrag englisch/guidelines for extra projects (pdf)

 

ACHTUNG! Falls es schneller gehen soll …

Es gibt die Möglichkeit einer Blitzförderung. Hier könnt ihr einmalig 150€ beantragen, die ihr dann – bei Übereinstimmung mit dem Blitzförderungs-Team – recht schnell bekommen könnt. Mehr Infos zur Zeit noch nur über Kontaktaufnahme mit unserem Büro. Bald stellen wir auch Infos zur Blitzförderung online!

Posted in Informativ | Leave a comment