POP-UP Küche statt Mensa

Bis Weihnachten bietet die Hufak als Übergangslösung für die nicht mehr existente Mensa die pop-up Küche zur Nutzung an: Jede/r die/der gerne einen Tag für die anderen Studierenden kochen und uns so durch die harten Zeiten helfen möchte soll sich unter lang@hufak.net melden. Ihr bekommt von uns einen Lebensmittelvorschuss von 100 eur. Alles was ihr über eure Ausgaben hinaus wieder einnehmt geht in eure Tasche!

Was die Mensa kann, kannst du schon lange!

pop-up_mensa

Veröffentlicht unter Informativ |

LehrerInnendienstrecht-Demo

Hier nochmal der Aufruf zur Solidarisierung mit den Protestierenden gegen das neue LehrerInnendienstrecht. Die Demo findet am 05. Dezember ab 18:00 auf der Rampe der Uni Wien statt. Es soll jede/r kommen, die/den die Zukunft unserer Kinder und des Bildungssystems nicht kalt lässt!

ifld_5_12 (1)

Veröffentlicht unter Informativ |

DO YOURSELF – Sextoy Workshop

doyourself

Nicolaus und Krampus empfehlen:
Liebe deine/n Nächste/n wie dich selbst.
Lass die Rute zu Hause! Dieser DO YOURSELF Sextoy-Workshop widmet sich den Dildos und Plugs für dein eigenes Vergnügen, oder das deiner besseren Hälfte.
Bald schon, Kinder wird’s was geben: Material ist vorhanden, die Teilnahme für Studierende der Angewandten frei.

Max. 20 Personen.
Anmeldung unter sextoy@hufak.net


St. Nicolas and Krampus present:
Love your neighbor as yourself.
Leave the whip at home! This DO YOURSELF Sextoy-Workshop is dedicated to dildos and plugs for your own or your significant other’s pleasure.
Materials, are provided, and the workshop is free of charge for students of Angewandte.
max. 20 people.
Registration at sextoy@hufak.net

Sextoy – Workshop
Fr. 6. – Sa. 7.12.2013,
14:00 – 17:00h
Ferstel-Trackt, Altbau, 1. Stock, HS5

Veröffentlicht unter Informativ |

Angewandte-Weihnachtsmarkt

Alle Jahre wieder…

weihnachtsflyerFINAL
…findet der Angewandte-Weihnachtsmarkt statt! Diesmal am Freitag den 13. Dezember 2013 in der Aula und den Lichthöfen im Gebäude am Kokoschkaplatz. Studierende der Angewandten, aber auch Externe können zwischen 10 und 21 Uhr alles was das weihnachtlich gestimmte Herz begehrt feilbieten.
Neben vielen schönen Geschenkideen wird es Maroni, Bratkartoffel, Punsch, und auch musikalische Unterhaltung durch Dj eoae und (ab 20 Uhr) den Subterrarium Chor geben.
Anmeldung (mit Foto und kurzem Konzept) bitte bis spätestens 11.12. an weihnachtsmarkt@hufak.net. Keine Standgebühr!
Veröffentlicht unter Informativ |

2. UV-Sitzung

Die 2. UV-Sitzung im Studienjahr 2013/14 findet am Mittwoch den 27. November um 09:00 Uhr statt.
Ort: Hufak-Büro (Ferstel-Trakt Erdgeschoß)
Vorschlag zur Tagesordnung:

1) Feststellen der ordnungsgemäßen Einladung, der Anwesenheit der
Mitglieder sowie der Beschlussfähigkeit
2) Genehmigung des Protokolls der ersten ordentlichen Sitzung
3) Budget für “Blitzförderung” und Ernennung eines zuständigen Ausschusses
4) Budget Weihnachtsmarkt
5) Mensa-Zuschuss
6) Kooperation mit UV der Akademie bez. OTS-Paket
7) Richtlinien Sozialstipendium
8) Umbenennung Referat für Queeres
9) Bericht der Vorsitzenden
10) Berichte aus den Referaten
11) Allfälliges
Veröffentlicht unter Informativ |

STUDIERENDEN – PLENUM

umbauplenum2

Liebe Studierende,

die Umbau-Projekt-Koordinatorin Frau Zettler hat vor einige Tagen ihre Antworten auf die in letzten Plenum gesammelten Fragen an uns weitergeleitet. Wir wollen kommende Woche, am Dienstag den 19.11. um 17 Uhr ein weiteres Plenum im Hörsaal 3 (Schwanzertrakt Erdgeschoss) veranstalten.
Es soll über die Antworten von Frau Zettler, mögliche Aufgaben einer “Arbeitsgruppe Umbau” (z.B. Mitsprache bei der eventuellen Planung eines Ausweichquartiers) und diesmal auch allfällige andere Studierenden-Angelegenheiten diskutiert werden. Außerdem wird es auch Essen aus der pop-up Küche und Info über die Nutzungsmöglichkeiten derselben geben.

Wir wollen in Zukunft regelmäßig offene Plena abhalten und hoffen, dass viel von euch mit euren Anliegen und Anregungen kommen!

Wir freuen uns auf ein konstruktives Diskutieren!

Eure Hufak

- – - – - – - – - – - – - -

Dear students,

you find the answers from Maria Zettler (the reconstruction coordinator) to the questions raised at the last plenum. Next week, on Tuesday 19th at 5 pm, we will organize another plenum in lecture room 3 (Schwanzer building, ground floor), in which we will discuss Mrs. Zettler’s answers, possible tasks for a “reconstruction working group” (for example: student demands concerning a potential substitute building) and this time also student concerns of all kinds. There will also be food from the pop-up kitchen and infos concerning how to rent/use it.

In the future we want to call frequent plena of this kind and we hope that many of you will be present to contribute with your concerns and proposals!

We are looking forward to a constructive discussion!

Best,
your Hufak

Veröffentlicht unter Informativ |

PLENUM zum Umbau der Angewandten

Bildschirmfoto 2013-10-28 um 15.23.47
Liebe Studierende der Angewandten,

wie ihr sicher wisst, gibt es seit längerem Pläne zur Sanierung und zum Umbau des Hauptgebäudes der Universität (Schwanzertrakt und Ferstltrakt am Oskar-Kokoschka-Platz). Da vielerseits Unklarheit über die genaue Ausführung des Umbaus, den Zeitplan und Zwischenlösungen besteht, planen wir am Montag den 28. Oktober 2013 um 18:00 im Hörsaal 1 (Ferstltrakt) ein Plenum für alle Studierenden einzuberufen.
Das Treffen soll dazu dienen Fragen, Beschwerden und Bedürfnisse zu sammeln, um diese an die Projektverantwortlichen weiterzuleiten und Stellungnahmen zu einzelnen, konkreten Punkten einzufordern. Wir wollen ein Diskussionsforum unter Studierenden schaffen, das den gegenseitigen Informationsaustausch, die Diskussion möglicher Szenarien der Umsetzung des Umbaus und evt. auch die Einrichtung eines studentischen Arbeitskreises anregen soll.
Es gibt mittlerweile auch eine Seite mit Informationen zum Umbau (http://bauprojekt.uni-ak.ac.at/), auf die mit euren uni-account Zugangsdaten (Benutzer: “s” + Matrikelnummer und persönliches Passwort) zugegriffen werden kann. Man kann sich dort Einblick in die baulichen Veränderungen während des geplanten Umbaus und über die Auflassung von Exposituren bzw. Umsiedelung von Instituten verschaffen. Bitte nutzt diese Informationsquelle um konkrete Fragen und Beschwerden vorzubereiten, die im Plenum vorgetragen werden können!
Wir freuen uns über eine zahlreiche Teilnahme am Plenum und eine rege Diskussion!
Die Studierendenvertretung der Angewandten (Hufak)
- – - – - – - – - – - – - -
Dear students of the Angewandte,
as you certainly know, there have been plans for a long time for the renovation and rebuilding of the main buildings of the university (Schwanzertrakt and Ferstltrakt at Oskar-Kokoschka-Platz). On many sides there has been uncertainty concerning the exact procedure of the renovation, the schedule and temporary solutions. This is why we have decided to summon a plenum for all students on Monday the 28th of October at 6 pm in auditorium 1 (Ferstltrakt).
The meeting will serve to collect questions, complaints and needs of students in order to pass them on to those who are in charge of the project. In this way we will demand some concrete statements. We want to create a forum for discussion among students in order to spur the exchange of information, the clarification of possible scenarios and possibly the constitution of a group of students dedicated to the research of the project.
Recently, the university has installed a web site with information on the renovation project (http://bauprojekt.uni-ak.ac.at/) which can be accessed through your uni-account data (user: “s” + immatriculation number and personal password). There you can get insight into the envisioned transformations, into plans concerning the closing of outposts and the dislocation of institutes, for example. Please use this source in order to prepare concrete questions or complaints that can be discussed in the plenum!
We are looking forward to your active participation and a lively discussion!
The student union of the Angewandte (Hufak)
Veröffentlicht unter Informativ |

DIY Fahrradworkshop

Dein störrischer Drahtesel traut sich nicht mehr auf die Straße? Die HUFAK hilft dir am 25. Oktober zwischen 14-17 Uhr dein Fahrrad winterfit zu machen!

Bildschirmfoto 2013-10-21 um 19.28.58

 

Veröffentlicht unter Informativ |