Category Archives: Uncategorized

Open Call Department for International Students – assistance / Education and Politics – Referent /// Referat für Internationale Studierende – Sachbearbeitung / BiPol – Referent_in

+english version+

OPEN CALL
Department for International Students – assistance.
The application deadline for the department for international students is 08.01.2021, the interviews (in German or English) will take place in the second week of January.
Education and Politics – ReferentThe application deadline for the department for education and politics is 13.01.2021, the interviews (in German or English) will take place in the third week of January.

Application

Please apply exclusively by mail vorsitzteam@hufak.net with curriculum vitae (kept informally) and a short letter of motivation (approx. ½ page).

The Austrian Student Union (ÖH) at the Universität für Angewandte Kunst (hufak) represents the interests of all students of Angewandte and represents you in committees, offers advice, and organizes events. Therefore we are looking for new administrators!The ÖH Angewandte (hufak) currently consists of about 17 persons. We work as a team as well as independently in the respective referats. In addition, the ÖH is represented in all committees of the university. Working at the ÖH gives you a good insight into university structures and allows you to get actively involved in politics. Bring in your visions, for a solidary university life and for better study conditions for all!

Working hours

The team meets weekly for about 2h. In addition, there are ÖH-projects (e.g. get-togethers, workshops, winter market) and committee work, as well as the time you invest in your specific topic area. Cooperation between the departments is expressly encouraged.

Function fee

The activity in the ÖH is honorary, i.e. you do not get an hourly wage, however, there is a function fee (more details see https://www.oeh.ac.at/funktionsgebuehr). At the moment the assistants get 100€ a month, also 10x a year (except July and August). In addition for each active semester as a member of hufak, or as StV, you can get a student fee waiver, up to a max of 4 semesters.

This information is important:

– Degree, University

– How long are you expecting to stay at the university

– Ideas/ Future plans/ First concepts for the unit

Department for International Students – assistance

The department supports and advises foreign students on topics related to the admission procedure at the university, the move to Austria, visa and residence applications for non-EU citizens, doubts about the labor law situation and difficulties within the university campus or with regard to living conditions in Vienna.

You should bring this with you:

– Empathy for people in difficult situations

– Very good overview of visa applications

– Good overview of the legal situation for non-EU students or willingness to read in quickly

Education and Politics – Referent

The department’s task is to observe, analyze, and actively participate in shaping Austrian education policy. The department is also a contact point for students who have legal problems with their studies. The department is also the interface between the Austrian Students’ Union (ÖH) at the level of the field of study (StV) and the Austrian Students’ Union (ÖH) at the university level (UV).

You should bring this with you:

– Comprehensive knowledge of education and politics

– At best already familiar with the Student Union Act (HSG) and the University Act (UG), or willingness to familiarize yourself with them quickly

– The education policy committees of the university are held in German, therefore a very good knowledge of German is necessary.

++deutsch++

OPEN CALL
Referat für Internationale Studierende – Sachbearbeitung
Bewerbungsdeadline für das Referat für internationale Studierende ist der 08.01.2021, die Bewerbungsgespräche (auf Deutsch oder Englisch) finden in der zweiten Jännerwoche  statt.
BiPol – Referent_in
Bewerbungsdeadline für das Referat für Bildung und Politik ist der 13.01.20.21, die Bewerbungsgespräche (auf Deutsch oder Englisch) finden in der dritten Jännerwoche statt.

Bewerbung

Bitte bewerbt euch ausschließlich per Mail vorsitzteam@hufak.net mit Lebenslauf (gerne informell gehalten) und kurzem Motivationsschreiben (ca. ½ Seite).

Die Österreichische Hochschüler_innenschaft (kurz ÖH) an der Universität für angewandte Kunst (hufak) ist die Interessensvertretung aller Studierenden der Angewandten und vertritt euch in Gremien, bietet Beratung an und organisiert Veranstaltungen. Dafür werden einen/eine   Sachbearbeiter_in gesucht!

Die ÖH Angewandte (hufak) besteht derzeit aus ca. 17 Personen. Wir arbeiten sowohl im Team als auch selbständig in den jeweiligen Referaten. Zudem ist die ÖH in allen Gremien der Uni vertreten. Durch die Arbeit in der ÖH erhältst du einen guten Einblick in Unistrukturen und kannst dich aktiv politisch einbringen. Bring deine Visionen ein, für einen solidarischen Unialltag und für bessere Studienbedingungen für alle!

Arbeitszeit

Das Team trifft sich wöchentlich für etwa 2h. Hinzu kommen ÖH-Projekte (z.B. get-togethers, Workshops, Wintermarkt) und Gremienarbeit, sowie die Zeit, die ihr in euer referat spezifisches Themenfeld investiert. Kooperationen zwischen den Referaten sind ausdrücklich erwünscht.

Funktionsgebühr

Die Tätigkeit in der ÖH ist ehrenamtlich, das heißt du bekommst keinen Stundenlohn o.ä., allerdings gibt es eine Funktionsgebühr (näheres siehe https://www.oeh.ac.at/funktionsgebuehr). Derzeit bekommen  Sachbearbeiter_innen 100€ im Monat,  10x im Jahr (Juli und August ausgenommen).

Diese Angaben sind wichtig:

– Studiengang, Universität

– Wie lange bleibst du voraussichtlich noch an der Uni

– Ideen/ Zukunftspläne/ erste Konzepte für das Referat

Referat für Internationale Studierende – Sachbearbeitung

Das Referat unterstützt und berät ausländische Studierende bei Themen rund um das Zulassungsverfahren an der Universität, den Umzug nach Österreich, Visa- und Aufenthaltsanträge für Nicht-EU-Bürger_innen, Zweifel an der Arbeitsrechtslage und Schwierigkeiten innerhalb des Universitätsgeländes oder bzgl. den Lebensbedingungen in Wien.

Das solltest du mitbringen:

– Empathie für Personen in schwierigen Situationen

– Sehr guter Überblick über Visaanträge

– Guter Überblick der Rechtslage für Nicht-EU-Studierende bzw. Bereitschaft sich rasch einzulesen

BiPol – Referent_in

Die Aufgabe des Referats liegt in der Beobachtung, Analyse und aktiven Mitgestaltung der österreichischen Bildungspolitik. Das Referat ist auch Anlaufstelle für Studierende, die studienrechtliche Probleme haben. Das Referat ist zudem die Schnittstelle zwischen der ÖH auf Studienrichtungsebene (StV) und der ÖH auf Universitätseben (UV).

Das solltest du mitbringen:

– Umfassende Kenntnisse von Bildung und Politik

– Bestenfalls schon Umgang mit dem Hochschülerinnen- und Hochschülerschaftsgesetz (HSG) und Universitätsgesetz (UG), bzw. Bereitschaft sich rasch einzuarbeiten

– Die bildungspolitischen Gremien der Uni werden auf Deutsch abgehalten, daher sind sehr gute Deutschkenntnisse notwendig

Posted in Informativ, Uncategorized | Comments Off on Open Call Department for International Students – assistance / Education and Politics – Referent /// Referat für Internationale Studierende – Sachbearbeitung / BiPol – Referent_in

DEMO AGAINST THE UG-NOVELLE 12. 12.

+++GERMAN VERSION BELOW+++

In the shadow of the pandemic, the government has used the time to launch a UG-Novelle. Instead of addressing the precarious situation of many students, the amendment focuses on one thing above all: glossing over statistics and reducing students to knowledge capital. We don’t want to accept it like this!

// Our demands:
Abolish study hurdles instead of exmatriculating students!
Against universities as knowledge production factories, minimum study performance, and schooling!
Financial security for students instead of more pressure for efficiency!
– For free access to universities and solidary cooperation!
Democratic co-determination and representation of all social groups, for a liberated society!

Come on 12.12.2020 at 15 o’clock to the campus (Hof 1), Spitalgasse 2, 1090 Wien!

We demonstrate corona-conform and with a hygiene concept!

+++GERMAN VERSION+++

Im Schatten der Pandemie hat die Regierung die Zeit genutzt, um eine UG-Novelle auf den Weg zu bringen. Statt sich der prekären Situation vieler Studierender anzunehmen, setzt die Novelle vor allem auf eines: Statistiken beschönigen und Studierende auf Wissenskapital reduzieren. Wir wollen das so nicht akzeptieren!

// Unsere Forderungen:
Studienhürden abschaffen statt Studierende exmatrikulieren!
Gegen Unis als Wissenproduktionsfabriken, Mindeststudienleistung und Verschulung!
Finanzielle Absicherung für Studierende statt mehr Effizienzdruck!
– Für den freien Hochschulzugang und ein solidarisches Miteinander!
Demokratische Mitbestimmung und Repräsentation aller gesellschaftlichen Gruppen, für eine befreite Gesellschaft!

Komm am 12.12.2020 um 15 Uhr zum Campus (Hof 1), Spitalgasse 2, 1090 Wien!

Wir demonstrieren corona-konform und mit Hygienekonzept!

Posted in Uncategorized | Comments Off on DEMO AGAINST THE UG-NOVELLE 12. 12.

International Day of Persons with Disabilities // Internationale Tag der Menschen mit Behinderung

//deutsch unten//

On December 3rd the International Day of Persons with Disabilities raises awareness and promotes the rights and well-being of persons with disabilities. According to the WHO 15 percent of the world’s population, or more than 1 billion people, are living with a disability. Millions of people are currently living with a disability that is not immediately apparent. Here we set a sign for the importance of removing barriers for all people living with a disability, both visible and invisible.

According to barrierefrei.at, about 14 percent of all students at the Uni Wien consider themselves as impaired in regard to their studies. The situation at the Angewandte is unknown. We show our solidarity with all students who experience barriers in their studies! On the following pages you can find useful content on that matter:

Link: hufak Service Content on studying with impairments, helpful informations and links for students with impairments / disabilities / chronic diseases, and a collection of disability studies in the context of studying, art, and gender.

/deutsch/

Am 3. Dezember ist der Internationale Tag der Menschen mit Behinderung, an dem öffentliches Bewusstsein für die Rechte und das Wohlergehen von Personen mit Behinderungen geschaffen und gefördert werden soll. Laut WHO sind 15 Prozent, das sind mehr als eine Billion Menschen, von Behinderungen betroffen. Millionen Menschen leben mit Beeinträchtigungen / Behinderungen, die nicht offensichtlich sind. Wir setzen hier ein Zeichen für die Wichtigkeit, Barrieren abzuschaffen für alle Menschen mit Behinderungen, sichtbaren und unsichtbaren.

Laut barrierefrei.at schätzen sich 14 Prozent aller Studierenden der Uni Wien als beeinträchtigt in Bezug auf ihr Studium ein. Für die Angewandte liegen keine Daten vor. Wir solidarisieren uns mit allen Studierenden, die die Erfahrung von Barrieren im Studium machen! Auf den folgenden Seiten findet ihr nützliche Links und Informationen zum Thema:

Link: hufak Service-Seiten zu “Studieren mit Beeinträchtigungen”, hilfreichen Informationen und Links für Studierende mit Beeinträchtigungen / Behinderungen / chronischen Erkrankungen, und eine Sammlung von Disability-Studies im Kontext von Studieren, Kunst und Gender.


Posted in Informativ, Uncategorized | Comments Off on International Day of Persons with Disabilities // Internationale Tag der Menschen mit Behinderung